Vortrag: Ein jüdischer Marineoffizier in der deutschen Wehrmacht

Auf Einladung unseres Kooperationspartners der Marine-Offizier Messe fand in

den Räumen des Potsdamer Yacht Clubs ein Vortrag mit dem Titel: Ein jüdischer

Marineoffizier in der deutschen Wehrmacht, statt. Referent war

Oberleutnant z. S. d. R. a. D. Georg Langheld. Er erzählte aus seinen Buch von seinen Vater

der als halb- jüdischer Marineoffizier in der deutschen Wehrmacht Dienst tat. Wie

enzelne Führungspersonen in der Lage waren, Schutz für das Überleben Einzelner zu

bieten. Nach dem Krieg wurde er von der Gesellschaft, für die er gekämpft hatte, verachtet

und als Vertreter des verhaßten Regimes betitelt.

Der Abend endete in einer lebhaften und sehr interessanten Diskussion.